Zahnarztpraxis
Drs. (NL) Bart van de Voort
Linnich

Rurstrasse 31 · 52441 · Linnich · Tel.: 02462 - 66 34 oder 42 24

Ablauf

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln aus reinem bzw. hochreinem Titan, das wie körpereigenes Gewebe angenommen wird. Allergische Reaktionen sind nicht bekannt. Seit über 40 Jahren liegen fundierte, weltweite Erkenntnisse und Erfahrungen mit Titanimplantaten in der Zahnheilkunde vor. Bei der Implantation wird der verloren gegangene Zahn bzw. die Wurzel durch ein Implantat ersetzt und anschließend mit einer individuell angefertigten Zahnkrone versehen. 


Vor einer Implantation werden die natürlichen Zähne saniert und etwaige Zahnfleischerkrankungen behandelt und auskuriert. Nach ausführlicher Diagnostik und Planung wird das Implantat ambulant und schmerzfrei in den Kieferknochen eingesetzt. Während einer individuell festzulegenden Einheilzeit verwächst der Knochen fest mit dem Implantat und bildet eine sichere Basis für die neuen Zähne. Nach der Einheilung werden die neuen Zähne – Kronen, Brücken, Prothesen – von uns auf den Implantaten befestigt. Diese funktionieren wie natürliche Zahnwurzeln und leiten die beim Kauen entstehenden Kräfte gleichmäßig in den Kieferknochen. Der Knochen wird gesund belastet, bleibt vital und in seiner Form erhalten.

Ablauf der Implantatinsertion

  • implantation_setzten1
  • implantation_setzten2
  • implantation_setzten3
  • implantation_setzten4
  • implantation_setzten5
  • implantation_setzten6
  • implantation_setzten7

Rurstrasse 31
52441 Linnich

Fon: 02462 - 66 34 oder 42 24
Fax: 02462 - 20 52 50
E-Mail: info@zahnarztpraxis-vdv.de

 

Datenschutz

Öffnungszeiten:

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

7:00 Uhr - 17:15 Uhr

7:00 Uhr - 16:30 Uhr

7:00 Uhr - 15:30 Uhr

7:00 Uhr - 18:00 Uhr

7:00 Uhr - 14:30 Uhr

Termine nur nach Vereinbarung

Esc zum schließen